Elternzusammenarbeit

RADIX Gesunde Schulen weist auf seiner Website auf die Bedeutung der Zusammenarbeit von Schulen und Eltern hin.

«Eltern sind die wichtigsten Gesundheitsförderinnen und -förderer ihrer Kinder. Sie geben Informationen und Gewohnheiten weiter, welche wiederum zu einem gesundheitsfördernden Verhalten der Kinder und Jugendlichen führen.

Das Ziel einer gelingenden Elternzusammenarbeit ist eine Kooperation zwischen Familie und Fachpersonen/-organisationen, welche die physische und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen fördert. Dabei sollen und möchten Eltern / Erziehungsberechtigte einerseits wissen, was ihren Kindern mit auf den Weg gegeben wird und andererseits auch partizipativ involviert sein. Dazu ist eine erfolgreiche Elternzusammenarbeit notwendig.»

RADIX hat eine umfassende Liste mit Materialien, Broschüren, Links und Informationen zum Thema  Elternzusammenarbeit bezüglich Bewegung & Ernährung zusammengetellt.

Sie finden die Links unter

Gesunde Schulen - Elternzusammenarbeit

Mit Eltern gemeinsam die Gesundheit von Kindern fördern

Elternzusammenarbeit gut, gern und erfolgreich umsetzen

Praxistool zur Umsetzung von Elternzusammenarbeit für Schulen, Tagesstrukturen und Kitas
Das Dokument unterstützt Sie, Ihre Elternzusammenarbeit (EZA) zu überdenken und gibt Impulse fürs gute Gelingen. Die Reflexion wird geleitet und kann alleine oder im Team erfolgen.

Analyse- und Reflexionstool für Fachpersonen
Das Tool besteht aus Fragen zu den Bedürfnissen und Ressourcen sowie zu Werten und Normen. Es werden jeweils die drei Perspektiven der EZA berücksichtigt: Eltern/Familie, Fachpersonen/Organisationen sowie Kontext.